Modelle gesucht!

Modelle gesucht!

Lust auf ein Portrait / Fashion Shooting?
Einmal Fotomodel bei einem Workshop sein?

Ich suche laufend Modelle (weiblich & männlich) für die Realisierung von neuen Bildideen und Bildstilen, zum Testen von Studioequipment, Beispielfotos für Workshops aber auch nur „just for fun“ shootings.

Hast du Lust einfach für einen Tag Fotomodel zu sein, dann melde dich einfach.

Was brauchst du, um für ein Fotoshooting zu modeln?
Etwas Mut  ein paar Stunden Zeit und Spaß an der Sache.
Mit Spaß geht alles leichter. Das gilt für beide Seiten, für den Fotografen und das Model.

Wenn du noch nie gemodelt hast, braucht es natürlich auch eine Portion Mut, um vor der Kamera zu agieren. Nobody is perfect, jeder Mensch hat irgendwelche kleine Makel, aber wir werden gemeinsam die Sonnenseite an dir entdecken und entsprechend ins Bild rücken.

Etwas Zeit sollten wir uns natürlich auch dafür nehmen. Richtig ausdrucksvolle Bilder entstehen nicht einfach so im Vorbeigehen, sondern sind das Ergebnis guter, konzentrierter Zusammenarbeit. Vorbereitung, Schminken, Kennenlernen und dann das eigentliche Shooten. Drei bis vier Stunden solltest du schon einplanen.

Die Sache mit dem Alter:
Am liebsten ist mir, wenn du bereits volljährig bist. Nach oben ist dem Alter keine Grenze gesetzt. Bei Minderjährigen ist die schriftliche Zustimmungserklärung und Anwesenheit eines Erziehungsberechtigten notwendig.

Was hast du als Model davon:
Neue Erfahrungen, vor der Kamera zu stehen, unter Anleitung zu posieren.
Ausdrucksstarke Fotos. Nach jedem Shooting gibt es eine Auswahl der besten Fotos in voller Auflösung. Von diesen Fotos sind problemlos Vergrößerungen bis zu Postergröße möglich. Zum Verschenken oder sich selbst beschenken.
Bei allem Spaß den wir beim Fotografieren haben, ist es doch eine hoch konzentrierte Arbeit die nach einigen Stunden müde macht. Vielleich kommt am Tag danach noch ein leichter Muskelkater dazu.

Was habe ich als Fotograf davon:
Neue Erfahrungen, ich lerne bei jedem Shooting dazu, lerne neue Menschen kennen, jedes Shooting ist anders.
Ausdrucksstarke Fotos. Dadurch erweitert sich mein Portfolio und mit jedem Shooting sammle ich auch wieder wertvolle Erfahrungen für meine Weiterentwicklung.

Die Sache mit den Kosten:
Für freie Arbeiten bevorzuge ich die Zusammenarbeit auf Basis TFP. (Time for pictures). Beide Teile investieren Zeit für ein Shooting und erhalten dadurch besondere Bilder in digitaler Form auf einem USB Stick.
Dir entstehen keine Kosten für mich als Fotograf, mir entstehen keine Kosten für dich als Model.
Beide haben wir die Rechte an nichtkommerzieller Verwendung der Bilder.
Nichtkommerzielle Verwendung bedeutet, dass die Bilder von uns beiden für jegliche Art von Eigenwerbung verwendet, jedoch nicht verkauft werden dürfen. Das regeln wir in einem kurzen TFP-Vertrag in dem alles festgeschrieben wird.

Interesse? – Bewirb dich einfach per Email!
Zu deinen Angaben gehören neben Name, Alter, Größe und einem Foto auch die Themenbereiche und Ideen für Fotos die bei dem Shooting entstehen sollten.

Ich antworte auf jede Bewerbung!

In der Galerie gibt es einige tolle Ergebnisse aus Erstlingsshootings